Lieber Besucher
schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten.

2G+  (Veranstaltungen und Kneipenbetrieb)    Das heißt:

geimpft oder genesen

plus ein tagesaktueller Schnelltest mit offiziellem Zertifikat.

Tests können wir auch im Hirsch machen!

Bitte vorher kurz anmelden und evtl. ein eigenes Test-Set mitbringen!

Unsere Tests kosten 3.00€ ,  das Testen mit dem eigenen  Set nix.

keinen Test benötigen:

-Geboosterte 

-vollständig Geimpfte   bis 6 Monate nach dem 2. Impfen   

-Genesen-Geimpfte        bis 6 Monate nach der Impfung

Über die aktuell geltenden Pandemiebekämpfungsmassnahmen informieren wir Euch bei Bedarf gern.

Tel.: 07123 / 959 132            walter@hirschglems.de

Wir haben jetzt alle Veranstaltungen, die nicht stattfinden, rausgenommen. Es wird sonst zu unübersichtlich!! 

“Any time again” (Albert Lee), “unbelieviable audience” (Dr. Feelgood), “Thank you and your wonderful staff for being so very welcoming, generous and kind to all of us in the band.” (Curved Air). Mehr kann man kaum erwarten. Wir sind mächtig gerührt und machen genau so weiter.

Bei Fragen, Anregungen oder dem Wunsch, Karten zu reservieren, schreibe uns doch bitte eine Email an info@zbglems.de. Hier gibt es auch Walter’s fast schon legendäres Rundmehl zu bestellen. Infos, Termine, blöde Sprüche, warme Worte….
Bitte beachten: Kartenreservierungen verlieren am Tag der jeweiligen Veranstaltung nach 20.00 Uhr ihre Gültigkeit.
Öffnungszeiten vom Hirsch:  Täglich ab 19 Uhr bei Veranstaltungen ab 18.30 Uhr


Veranstaltungsübersicht

Skatturnier am 11/12/2021 um 19:00 - 23:30

Skatturnier

wenn es schon keine Musik gibt

SKAT!!

 

geöffnet ab 18 Uhr

Turnier startet um 19 Uhr

Skatturnier


KRAAN am 17/12/2021 um 20:30 - 23:30

KRAAN

ACHTUNG ZUSATZKONZERT 25. 03. 2022

 

ab und zu ist unser Vorsitzender einfach nur stolz und zufrieden. Heute ist so ein Tag!!

mehr lesen

Es dauerte geschlagene 27 Jahre bis er KRAAN endlich so weit hatte. DIE Krautrocklegende um den sagenhaften Hellmut Hattler

kommt in den Hirsch – jawolll

Eintritt: 25 €

KRAAN


Black Cat Bone am 18/12/2021 um 20:30 - 23:30

Black Cat Bone

 

Erstklassiger gitarrenlastiger Bluesrock, kraftvoll und dynamisch gespielte Grooves, mitreißende Soli – und das alles gepaart mit ansteckender Spielfreude. Eindrucksvoll demonstrieren Black Cat Bone bei jedem Konzert, wie vielseitig und aktuell Blues heutzutage klingen kann. Die Fachpresse vergleicht sie mit “kalifornischen Studio-Cracks, die nichts anderes tun, als ständig hochkarätige Musikproduktionen zu veredeln“.

mehr lesen

Den rhythmischen Background, auf dem der virtuose Gitarrist Gunter Richter sein Können entfalten kann, liefern der Bassist Stephan Wegner und der Schlagzeuger Uli Wagner. Ihr pulsierendes, lebhaftes Zusammenspiel und ihre Dynamik zeugen von intuitiver Übereinstimmung.Der Keyboarder Martin Holzner ist die ideale Ergänzung. Einfühlsam rundet er den Sound ab, legt einen locker geknüpften harmonischen Klangteppich und setzt mit fulminanten Ausflügen in den Jazz und die verschiedenen Spielarten des Blues solistische Akzente.

Mit auf der Bühne steht die stimmgewaltige Bluesröhre Tanja Telschow – Gewinnerin des German Blues Award 2016 in der Kategorie Gesang weiblich. Ihr expressiver, kraftvoller Gesang und ihr Charisma bringen jeden Saal zum Kochen.

Unzählige Konzerte in Deutschland, Frankreich, Holland, Spanien, Österreich, der Schweiz und nicht zuletzt ihr Auftritt beim Montreux Jazz Festival brachten Black Cat Bone den Ruf einer außergewöhnlichen Live-Band ein.

Blues-Legenden wie Katie Webster, Sidney “Guitar Crusher“ Selby oder Rick Derringer (The McCoys) zeigten sich von Black Cat Bone so sehr beeindruckt, dass sie sie als Begleitband engagierten.

Eintritt: 15 €

Black Cat Bone


Supercharge am 29/12/2021 um 20:30 - 23:30

Supercharge

Wie jedes Jahr beenden Albie Donnelly und seine Band das Jahresprogramm.

mehr lesen

Seit mehr als 30 Jahren sind Albie Donnelly‘s SUPERCHARGE Europas führende und prägende Band in Sachen Rhythm‘n‘Blues, Swing & Good-Time-Rock‘n’Roll.

Als 1974 das Debütalbum „Between Music & Madness“ auf den Markt kam und die nächste Produktion „Local Lads Make Good“ in Australien eine goldene Schallplatte einfuhr, waren sich Presse und Fans schnell einig: Eine solche Powertruppe hatte es in Europa bis zu diesem Zeitpunkt nicht gegeben.

Es folgten weitere 14 Alben, darunter das Meisterwerk „Groover‘s in Paris“ (live aufgenommen bei Tina Onassis‘ Hochzeit im Pariser Maxim) und diverse Chartplatzierungen wie „Get Up And Dance“ oder „I think I‘m gonna fall in Love“ (produziert von Robert John ‚Mutt’ Lange) und SUPERCHARGE festigen ihren Ruf als führende Rhythm‘n‘Blues Band.

Aktuelle Besetzung:
Albie Donnelly – Alt & Tenor Saxofon / Gesang
André Tolba – Gitarre / Gesang
Jürgen ‘BIG JAY’ Wieching – Bariton & Tenor Saxofon
Thorsten Heitzmann – Posaune
Sascha Kühn – Organ / Piano
Wolfgang ‘BOLLE’ Diekmann – Bass
Uwe Petersen – Schlagzeug

 

 

 

 

Eintritt: 20 €

Supercharge


Skatturnier am 30/12/2021 um 19:00 - 23:30

Skatturnier

geöffnet ab 18 Uhr

Turnier startet um 19 Uhr

Skatturnier


Musikquiz am 01/01/2022 um 19:00 - 23:30

Musikquiz

geöffnet ab 18 Uhr

Quiz startet um 19 Uhr

Musikquiz


Blueskraft am 05/01/2022 um 20:30

Blueskraft

 

„…einfach ein gutes Gefühl!“
42 Jahre BLUESKRAFT-live im Hirsch in Glems
Blueskraft feiert in diesem Jahr ihr 42jähriges Bestehen – und
dankt den Fans mit einer amtlichen Jubiläumstour. Am 05.01.22
macht BLUESKRAFT Station im Hirsch in
1980 (!) ging es los: In Reutlingen formierte sich eine neue Band,
verschrieb sich als eine der ersten in der Region dem Genre Chicagoblues

– und nannte sich „BLUESKRAFT“.

mehr lesen

Inzwischen zählen die „Jungs“ zu den erfolgreichsten Bluesbands im Land.
Im Lauf von 42 Jahren Bandgeschichte, nach hunderten Konzerten und
Touren durch Deutschland, Schweiz, Österreich… bis nach Ungarn, haben
sich die schwäbischen Blueser Schritt für Schritt nach oben in der Gunst
der Fans und namhafter Veranstalter gespielt.
Heute ist BLUESKRAFT auf internationalen Bühnen zu Gast – und eröffnete
Concert Shows für wahrhaft legendäre Größen: Johnny Winter (USA), Eric
Burdon, (GB), Spencer Davis Group (GB), Joanna Connor (USA), Big Time
Sarah (USA), Ainsly Lister (GB), Alison Joy Williams (USA), Herbert-
Grönemayer-Band (D) …
Als Begleitband des international verehrten „Giant of Blues“, Mr.
LOUISIANA RED (USA), tourte BLUESKRAFT mehr als 20 Jahre lang, bis zu
dessen Tod im Jahr 2012, durch die renommiertesten Clubs, Hallen und
Open-Air-Festivals in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz.
Musikalisch hat diese enge Freundschaft zu dem Blues-Urgestein aus
Chicago die Band bis heute ganz entscheidend geprägt.
„41 years BLUESKRAFT“ – der Name bleibt weiterhin Programm:
BLUESKRAFT versprüht spürbar Power und mitreißende Energie. Die Band
um den Gitarristen Jimmi Braun bringt den Blues emotional und intensiv
auf die Bühne. Mal rau und geradeaus, mal gefühlvoll interpretiert, mit
slide-guitar und blues-harp, mal mitreißender Rhythm ’n ́ Blues, der sofort
ins Blut geht und zum Mitmachen ansteckt – und obendrauf gibt es immer
eine satte Portion good ol ́ rock ’n ́ roll.
Aus dieser Mischung hat BLUESKRAFT in den vergangenen 42 Jahren einen
ureigenen Stil geprägt, der, wie die Fans immer wieder sagen, „einfach ein
gutes Gefühl“ hinterlässt.

Eintritt: 14 €

Blueskraft


Käsefondue und „berühmte“ Metzinger lesen aus ihren Lieblingsbüchern am 06/01/2022 um 18:00

Käsefondue und "berühmte" Metzinger lesen aus ihren Lieblingsbüchern

ob der großen Nachfrage beim letzten Mal machen wir es an zwei Tagen

und mit verschiedenen Lesern (Überraschung)

 

ab 18 Uhr geöffnet

die Lesungen starten, wenn alle ihr Fondue haben

Käsefondue und "berühmte" Metzinger lesen aus ihren Lieblingsbüchern


Käsefondue und „berühmte“ Metzinger lesen aus ihren Lieblingsbüchern am 07/01/2022 um 20:30

Käsefondue und "berühmte" Metzinger lesen aus ihren Lieblingsbüchern

ob der großen Nachfrage beim letzten Mal machen wir es an zwei Tagen

und mit verschiedenen Lesern (Überraschung)

 

ab 18 Uhr geöffnet

die Lesungen starten, wenn alle ihr Fondue haben

Käsefondue und "berühmte" Metzinger lesen aus ihren Lieblingsbüchern


Peter Finger am 14/01/2022 um 20:30 - 23:30

Peter Finger

an diesem Namen kommt wohl niemand vorbei, der sich auch nur
ein wenig für Gitarrenmusik, besser noch: die akustische Gitarrenmusik, interessiert.

mehr lesen

Peter Finger genießt bereits seit den siebziger Jahren weltweit einen herausragenden
Ruf als Akustikgitarrist, die internationale Fachpresse hob ihn mehrfach ins Pantheon
der weltbesten Gitarristen. Eine Wertschätzung, der man sich gerne anschließt, hat
man auch nur eine einzige seiner bislang 16 Plattenproduktionen gehört. Unzählige
Tourneen führten den arrivierten Musiker rund um den Globus; gefeierte Auftritte in
Europa, USA, Japan etc. markieren nur einige musikalische Meilensteine dieses
außergewöhnlichen Künstlers.
Peter Finger ist es gelungen, was es dieser Tage nur selten zu bestaunen gibt: Die
perfekte Harmonie von Virtuosität, Musikalität und Komposition. Sein musikalischer
Kosmos ist grenzenlos, zeugt von profunder Kenntnis der Musikgeschichte wie des
Kontemporären. So wird der aufmerksame Zuhörer immer wieder auf die
Klangsprache Debussys, Ravels oder Strawinskys stoßen – und sich im gleichen
Atemzug vielleicht in rockigen Gefilden wieder finden, verführt zu ”Saitensprüngen” in
die weite Welt des Jazz. Oder er bestaunt Fingers fast orchestrales, manchmal
atemberaubend experimentelles Geflecht aus Rhythmus, Harmonik und Melodie.
Wohlbemerkt: All dies verschmilzt organisch miteinander, steht nicht bloß
beziehungslos nebeneinander. Deshalb ist Peter Fingers Musik stets sinnlicher
Hochgenuß fern jeder intellektueller Gedankenkühle. Anspruchsvoll und anregend
zugleich.
Dass Peter Finger, sozusagen ”nebenbei”, mehrere erste Preise bei
Kompositionswettbewerben einheimsen konnte und ein Studio mit exzellenter
Reputation betreibt, verwundert angesichts einer derart vielseitigen
Künstlerbiographie kaum noch. Zum anderen hat sich Peter Finger auch als
engagierter Verleger und Labelchef verdient gemacht: Neben seiner Tätigkeit als
Verleger der Zeitschrift AkustikGitarre versammelt er auf seinem mehrfach
ausgezeichneten Label ”Acoustic Music Records” eine Schar höchstkarätiger Künstler
um sich.

Eintritt: 15 €

Peter Finger


Acoustic Power am 15/01/2022 um 20:30

Acoustic Power

Das Quartett besticht mit seiner tollen Bühnenpräsenz durch mitreißende Rhythmik, brillanten Satzgesang und überzeugt mit vollgasorientierten Powerplay.

mehr lesen

Mühelos werden von den vier Musikern Elke Theiss (Gesang), Tom Keierleber (Cajon/Percussions), Alex Adam (Gitarre/Gesang) und Uwe Keierleber (Gitarre/Gesang), sämtliche Brücken zwischen altbekannten Songklassikern aus dem Rock, Blues und Pop Genre überquert und bodenständig interpretiert.

Hohes Können, enorme Spielfreude gepaart mit viel Charme, lässt jedes Konzert von Acoustic Power, die ihre Songs fühlen und leben, zu einem außergewöhnlichen und unvergesslichen Konzert werden

Ehrliche und authentische Interpretationen versprechen, dass keine Hand ruhig und kein Bein still bleibt.

Eintritt: 14 €

 

 

Acoustic Power


Binokelturnier am 21/01/2022 um 0:00

Binokelturnier

geöffnet ab 18 Uhr

Turnier startet um 19 Uhr

Binokelturnier


Juice Cocker Band am 22/01/2022 um 20:30 - 23:30

Juice Cocker Band

Es gibt Joe Cocker, es gibt Tribute-Bands und es gibt „Juice Cocker“ alias „Mario Maucher“ Ohne den Altmeister kopieren zu müssen versetzt „Juice“ sein Publikum souverän und charmant in die „gute alte Zeit“, als Joe Cocker mit seinen Welthits Musikgeschichte geschrieben hat.

mehr lesen
Songs, wie „Unchain my heart, With a little help, Feelin alright, You can leave your hat on, You are so beautiful“, werden dabei genauso zu hören sein wie weniger bekannte „Edelsteine“ der Cocker-Historie. Exzellent arrangiert, interpretiert und 100% LIVE auf die Bühne gebracht, mit einer kleinen, hervorragend eingespielten Begleitband, die sich ohne großen technischen Aufwand, dafür mit viel Spieldynamik, Leidenschaft und Erfahrung mühelos durch alle Musikstile bewegen kann.

Eintritt: 14 €

Juice Cocker Band


Pubquiz am 28/01/2022 um 19:00 - 23:30

PubquizPubquiz


Vinnie Moore Band am 02/02/2022 um 20:30

Vinnie Moore Band

Was soll man sagen. Endlich mal wieder knackende Gitarren im Hirsch. Der Gitarrist von Alice Cooper oder UFO

mehr lesen

verwandelt den Hirsch ins Filmore Glems. Und ja er spielte auch bei Ronnie James Dio – noch Fragen.

Eintritt: 20 €

Vinnie Moore Band


Al Jones Blues Band am 04/02/2022 um 20:30 - 23:30

Al Jones Blues Band

Nachdem der amerikanische Blues in den 60er Jahren durch das American Folk Blues Festival nach Deutschland gebracht wurde, war Al Jones der Mann der ersten Stunde, der den amerikanischen Blues in Deutschland popularisierte.

mehr lesen
Seit jeher assoziiert man den Namen „Al Jones“ mit Blues. Für Bluesmusiker und Bluesfreunde legte Al Jones den Grundstein für die deutsch-amerikanische Bluesgeschichte. Im Laufe der Zeit entwickelte Al Jones seinen Bluesstil stetig weiter und spannt einen Bogen von legendären Originalen bis hin zu modernen Eigenkompositionen.

 

 

Eintritt: 15 €

Al Jones Blues Band


Ulla Meinecke am 05/02/2022 um 20:30 - 23:30

Ulla Meinecke

.

mehr lesen

 

 

 

Eintritt: 25 €

Ulla Meinecke


Christian Bergmann & die Nordhessen Drei am 12/02/2022 um 20:30 - 23:30

Christian Bergmann & die Nordhessen Drei

A Tribute to Johnny Cash

mehr lesen

Eintritt: 15 €

 

 

Christian Bergmann & die Nordhessen Drei


KRAAN am 25/03/2022 um 20:30 - 23:30

KRAAN

ZUSATZKONZERT

ab und zu ist unser Vorsitzender einfach nur stolz und zufrieden. Heute ist so ein Tag!!

mehr lesen

Es dauerte geschlagene 27 Jahre bis er KRAAN endlich so weit hatte. DIE Krautrocklegende um den sagenhaften Hellmut Hattler

kommt in den Hirsch – jawolll

Eintritt: 25 €

KRAAN


Marc Amacher & Band am 26/03/2022 um 20:30 - 23:30

Marc Amacher & Band

8 Tage, 16 Songs, 32 Musiker: Für sein erstes Solo-Album hat Marc Amacher alles auf eine Kartegesetzt: Blues! Dabei sind Begriffe wie Eintönigkeit oder Langeweile freilich ferner als fernsteWelten. Amachers Blues rumpelt („Black Cat“), rollt („Kid“), romantisiert („All for you“), jazzt(„That‘s life“), funkt („Happy with the Blues“), jammert(„Summer“) und rotzt („Valley of Tears“).

mehr lesen
In nur 8 Tagen hat der Finalist von „The Voice of Germany 2016“ im Sommer 2017 unter der Regievon Produzent Cyrill Camenzind in den renommierten Powerplay-Studios in Maur, ZH, 16 Songsaufgenommen–zusammen mit 32 befreundeten Musikern. Dieses einmalige Setting sorgt dafür,dass Amachers erstes Solo-Album sowohl enorm kompakt und aus einem Guss aus den Boxen rollt,als auch mit unglaublichem Facettenreichtum auftrumpft.

Eintritt: 20 €

Marc Amacher & Band


Christina Martin am 14/04/2022 um 20:30

Christina Martin

 

 vielfach ausgezeichnete kanadische
Singer/Songwriterin im Frühjahr 2022 wieder auf Europa-Tour!
mehr lesen
im Frühjahr 2022 kommt Christina Martin mit ihrem Gitarristen und Produzenten Dale Murray erneut auf Europa-Tournee!Christina begann ihre eigenen Songs aufzunehmen, als sie sich in
der Bar-Szene von Austin, Texas durchschlug. Unnachgiebig produzierte
die vielfach mit Awards ausgezeichnete Künstlerin seitdem Musik und
tourte durch Kanada, Großbritannien und Europa. Sie baute
Kontakte auf und sang – in großen und kleinen Konzertvenues – Lieder über
Liebe, Verlust und Beharrlichkeit.
Eintritt: 15 €
Christina Martin


Latvian Blues Band am 22/04/2022 um 20:30 - 23:30

Latvian Blues Band

 

Eine absolute Novität für Metzingen: Blues aus dem Baltikum!

Mit der Latvian Blues Band gastiert bei uns zum ersten Mal eine Blues- und R & B-Band aus Lettland. Und was für eine: Kenner, die die Herren aus Riga schon mal live erlebt haben, sind voll des Lobes. „Das Beste, was ich seit langem auf diesem Sektor gehört habe“, schrieb ein Kritiker, und er bezog das gleich auf ganz Europa. Da muss was dran sein: Jedenfalls haben so ziemlich alle Bluesmusiker, die durch das Baltikum tourten, die LBB als Begleitband engagiert, darunter Duke Robillard, Carey Bell, John Primer und Lazy Lester. Sogar Joe Cocker trat mit ihnen auf. 

mehr lesen

In Ihrer Heimat sind sie Megastars und füllen die großen Hallen. Sie spielten auf allen großen Bluesfestivals, u.a. auf Einladung von Buddy Guy beim großen Chicago Blues Festival. Durch ganz Europa sind sie getourt, vom Baltikum und Skandinavien bis ans Mittelmeer, und auch durch die USA und Kanada.

Die Band ist besonders „live“ ein Erlebnis. Das renommierte Fachmagazin Soul Food Journal attestiert: „Wer diese Jungs je live erlebt hat, schwört Stein und Bein, dass der Mississippi in die Ostsee mündet!“ Ihre Spielfreude überträgt sich unweigerlich auf die Zuhörer. Gestochen scharfe Bläsersätze, eine groovende Rhytmusgruppe und last not least Frontmann Janis „Bux“ Bukovskis (Gitarre und Gesang) versprechen ein Blues- und R&B-Entertainment der Spitzenklasse.

 

Eintritt: 20 €

Latvian Blues Band


Miller Anderson Band am 04/05/2022 um 20:30 - 23:30

Miller Anderson Band

Gitarrist, Sänger, Songwriter und Woodstock Veteran Miller Anderson, der schon seit den 60ern mit allen Top Bands der internationalen Musikszene spielte, kam 1965 aus Schottland nach London und schloss sich zunächst mit dem späteren Mott the Hoople Frontman Ian Hunter zusammen. 1968 wurde er Mitglied der Keef Hartley Band mit der er fünf Alben als Songwriter, Gitarrist und Leadsänger aufnahm. Die Band trat 1969 bei dem legendären Woodstock-Festival auf, doch leider verweigerte das damalige Management die Filmaufnahmen.

mehr lesen
Ein paar Jahre später gründete Miller gemeinsam mit Kim Simmonds und Stan Webb die Band Savoy Brown. In dieser Besetzung wurde das Album “The Boogie Brothers“ veröffentlicht und die drei Musiker tourten mit Deep Purple durch die USA, was in einer Show im ausverkauften Madison Square Garden gipfelte.

In den nächsten Jahren spie