Lemmy’s Tod hat die Musikwelt geschockt, Glen Frey’s  und David Bowie’s Tod ebenso. Das reisst nicht mehr ab. Aber am meisten schockiert es einen halt doch, wenn es jemanden trifft, den man persönlich kennenlernen durfte. Noch vor Kurzem Harry Rowohlt und jetzt Black. Wir werden die Herrschaften in bester Erinnerung behalten. Was können wir auch sonst tun?

Lieber Besucher,

Vorab eine kleine Vorschau auf den Herbst. Wenn ihr all die tollen Bands, die im Frühjahr kommen, gesehen habt, habt Ihr wahrscheinlich keine Kraft mehr. Also vorneweg!!

16. 09. 16 VIVID CURLS
17. 09. 16 7 UP
23. 09. 16 WISHING WELL
24. 09. 16 TONY CAREY
30. 09. 16 THOMAS C. BREUER
04. 10. 16 AYNSLEY LISTER
07. 10. 16 SPIRIT OF SMOKIE
14. 10. 16 MELANIE DEKKER
15. 10. 16 MORRISON HOTEL
21. 10. 16 CATALEYA FAY
22. 10. 16 MAN
28. 10. 16 ANNIKA FEHLING
29. 10. 16 ANDY FAIRWEATHER LOW
30. 10. 16 DAN BAIRD
19. 11. 16 GAVIN POVEY AND THE FABULOUS OKE SHE MOKE SHE POPS
26. 11. 16 KONDSCHACK
17. 12. 16 BLACK CAT BONE
26. 12. 16 ERNEST

UND DAS IST ERST DER ANFANG

Es gibt jetzt zu fast allen Künstlern einen youtube Link. Einfach draufklicken und ihr
werdet merken, dass ihr viele der Herrschaften kennt, obwohl ihr immer gedacht habt – nie gehört. Lasst euch überraschen.

Harry Rowohlt ist tot. Sicherlich eine der beeindruckendsten Persönlichkeiten, die je den Hirsch betreten haben. Das Zitat: „Wen man als junger Mensch so aussah wie ein Hippie und sich einigermassen selbst treu geblieben ist, sieht man als alter Sack aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer“ unterschreibe ich gerne. Walter

HELLMUT HATTLER LIVE IM HIRSCH IN GLEMS AUF PLATZ 1 DER AMAZON VERKAUFSHITPARADE !!!

schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten.

“Any time again” (Albert Lee), “unbelieviable audience” (Dr. Feelgood), “Thank you and your wonderful staff for being so very welcoming, generous and kind to all of us in the band.” (Curved Air). Mehr kann man kaum erwarten. Wir sind mächtig gerührt und machen genau so weiter.

Bei Fragen, Anregungen oder dem Wunsch, Karten zu reservieren, schreibe uns doch bitte eine Email an info@zbglems.de.

Bitte beachten: Kartenreservierungen verlieren am Tag der jeweiligen Veranstaltung nach 20.00 Uhr ihre Gültigkeit.

Öffnungszeiten vom Hirsch: Dienstag – Sonntag ab 19 Uhr


Veranstaltungsübersicht

Wendrsonn am 12/02/2016 um 20:30

wendrsonn2-1024x682

Unaufhaltsam mischt die zur Zeit erfolgreichste Dialektband im Südwesten die Musikszene auf und schickt sich an, mit ihrem Vagabundencharme die ganze Republik zu begeistern.

mehr lesen

Wendrsonn


Cosmic July & Vivien Vanessa am 13/02/2016 um 20:30

mehr lesen

Eintritt: 10 €

Cosmic July & Vivien Vanessa


Vivien Vanessa & Cosmic July am 13/02/2016 um 20:30

vivian vanessa

Vivien Vanessa ist 22 Jahre jung und eine Sängerin / Songwriterin aus Dettingen. Im zarten Alter von 19 Jahren begann sie eigene Songs zu schreiben. Über die Liebe, dasLeben, Erlebtes und Gesehenes. Drei Jahre später hat die Singer-Songwriterin und MultiInstrumentalistin (Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Mandoline…) bereits einiges erreicht:
mehr lesen
Deutschen Rock und Pop Preis 2014 (3. Platz Kategorie: „Bester Song des Jahres (engl.)“ /Nominierung: „Beste/r Singer-Songwriter/in“), Radio-Plays im In- und Ausland und eine Deutschland-Tour („Fabian Bruck“ Support – „Auf den Spuren meiner Träume“ Tour), die sie unteranderem nach Berlin, Hamburg, München und Leipzig führte.Vivien Vanessa weiß wer sie ist und ganz genau was sie will. Sie will gehört werden. Und sie hatetwas zu sagen. Sie möchte Menschen berühren, etwas verändern. In ihrer Musik verarbeitet sienicht nur eigene Erfahrungen, sondern auch gesellschaftliche und politische Themen. Der Song «Who She’s Gonna Be»zum Beispiel handelt von Mobbing und den möglichen Folgen, andereSongs von gescheiterten Beziehungen und der Suche nach sich selbst.
https://www.youtube.com/watch?v=RDhXHI1oRQY

Eintritt: 10 €

Vivien Vanessa & Cosmic July


Arthur Brown am 24/02/2016 um 20:30

crazyworld2

mehr lesen

Arthur Brown


Grandsheiks am 26/02/2016 um 20:30

GS-Presse1

mehr lesen

Grandsheiks


Michael Fitz am 27/02/2016 um 20:30

fitz

„Liedermaching“

 

„…ganz entspannt und lediglich mit

einer Hand voll Gitarren und der eigenen

Stimme ausgerüstet, stellt sich Michael Fitz

einmal mehr den kleinen und großen Lebensfragen.

Wiederfinden kann sich auf dieser kurzweiligen, sehr

persönlichen Reise durch äußerst menschliche und vor allem

männliche Gefühle und Befindlichkeiten Jeder . Mann wie Frau

Liedermaching eben , im besten Sinne.. „

  Deutscher Schauspieler und Musiker. Aus einer Münchner Künstlerfamilie stammend, wandte sich Schauspieler, Serienstar, Sänger und Musiker Michael Fitz schon früh dem Schauspielberuf zu, trat in zahlreichen Serien auf und wurde in der “Tatort”-Krimireihe der ARD bekannt als Mitglied des Ermittlerteams des BR um Miroslav Nemec (Ivo Batic) und Udo Wachtveitl (Franz Leitmayr).

mehr lesen

Michael Fitz


Band of Friends am 04/03/2016 um 20:30

band of friends

Schon wieder eine Kombo auf den Tonspuren eines ganz Großen. Warum sollte man sie sich antun? Ganz einfach. Weil ihr Name in jeder Hinsicht Programm ist. Rory Gallagher, der irische Gitarren-Gigant, starb schon 1995 im Alter von nur 47 Jahren.

mehr lesen

Band of Friends


Larry Garner & Norman Beaker Band am 05/03/2016 um 20:30

LARRY_AND_NORMAN_2010

Der Gitarrist , Sänger und Bluespoet LARRY GARNER ( Jahrgang 1952 )
Aus Baton Rouge , Louisiana wird spätestens seit seinem bahnbrechenden Album
„YOU NEED TO LIVE A LITTLE ( 1995, Verve) als „ bester „ zeitgenössischer Songwriter des Blues ( West Coast Blues Rev) gefeiert.

mehr lesen

Larry Garner & Norman Beaker Band


Bet Williams Epiphany project am 11/03/2016 um 20:30

Bet+green+Anne+König+j.peg+THIS+ONE

Die amerikanische Singer-Songwriterin Bet Williams verzaubert ihr Publikum immer wieder aufs Neue: Ihr Gesang ist farbig und dynamisch, ihre stimmungsvollen Lieder changieren zwischen erdigem Folk, Rock, Pop und Blues.

mehr lesen

Eintritt: 12 €

Bet Williams Epiphany project


Richard Bargel am 12/03/2016 um 20:30

BargelFabio_02

Bargels neues Album, eingespielt mit seiner Band „Dead Slow Stampede“, ist für den Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2014 nominiert worden. Nicht minder preisverdächtig ist das jetzt neu formierte Duo „Richard Bargel & Fabio Nettekoven“ mit dem die beiden Saitenkünstler der Band zeigen, dass sie auch ohne ihre Rhythmusgruppe faszinierende musikalische Welten erschaffen können. Interessant auch, wie hier zwei Generationen vortrefflich miteinander kommunizieren: Auf der einen Seite Richard Bargel, Urgestein der deutschen Blues-Szene und seit über 45 Jahren „on the road“ und auf der anderen Seite Fabio Nettekoven, in seinen früher Zwanzigern, aber schon ein ausgefuchster Saitenvirtuose und Multi-Instrumentalist.

mehr lesen

Eintritt: 14 €

Richard Bargel


Bröselmaschine am 18/03/2016 um 20:30

bröselmaschine photo

mehr lesen

Bröselmaschine


Colorful am 19/03/2016 um 20:30

mehr lesen

Colorful


Jo Jung & Walter Dieterle am 24/03/2016 um 20:30

IMG_5997

die etwas andere Lesung auf Tour

wie oft wart ihr schon auf Lesungen wo die Diskrepanz zwischen dem geschriebenen und dem vorgelesenen Wort geradezu eklatant war. Nicht jeder, der schreibt kann zwingend das Niedergeschriebene auch vortragen. Wenn Walter Dieterle vorliest, dann schlafen seine Kinder ein, so sagt er selbst und da macht es ja auch Sinn. Bei einer Lesung ist die Erwartung eine etwas andere.

mehr lesen

Jo Jung & Walter Dieterle


Yasi am 26/03/2016 um 20:30

201400804_YasiHofer_03

mehr lesen

Yasi


Paul Vincent am 01/04/2016 um 20:30

paul vincent

Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten
In diesem speziell auf kleine Clubs und Locations ausgelegten Programm kann das Publikum (beinahe) alles erfragen, was das Herz eines Rockfans begehrt.

mehr lesen

Paul Vincent


Modern Earl am 02/04/2016 um 20:30

modern

Modern Earl/USAist eine sensationelle Live-Band. Die vier Musiker aus
Nashville und New York haben einen authentischen Southern Roots/Rock
Sound, der sich zusätzlich vieler Elemente aus dem Bluegrass und
Psychodelic Rockbedient.
mehr lesen
Eintritt: 14 €

Modern Earl


Ronnie Taheny am 07/04/2016 um 20:30

ronnie

Da wollte die doch wirklich als Managerin von Ben Ford Davies nach Glems kommen und nicht singen.

mehr lesen

Ronnie Taheny


Ben Ford Davies am 08/04/2016 um 20:30

Ben+Ford-Davies+(AUS)+singer_songwriter

Wenn Ronnie Taheny sagt der Mann ist super, dann ist der Mann super.

mehr lesen

Ben Ford Davies


Paddy am 15/04/2016 um 20:30

paddy_schmidt_-_harald_kligge_-_paddy_goes_to_holyhead

bei Gott kein Unbekannter mehr in Glems. Der Forsitzende der Combo „goes to Holyhead ist wieder mit seinem schottisch/irischen Soloprogramm in unseren heiligen Hallen.

mehr lesen

Paddy


Jess Jochimsen am 16/04/2016 um 20:30

RTEmagicC_Jess-hirsch-4K-kl_01.jpg

Für die Jahreszeit zu laut

Texte, Dias, Songs zur allgemeinen Lage
Regie: Peter W. Hermanns

Die Welt könnte schön sein.
Wäre da nicht der Mitmensch.
Der in einer Tour herumfuhrwerkt und seine Ansichten unangenehm und ohne Unterlaß in seine Umgebung krakeelt. Oder, wenn diese längst geflohen ist, in irgendein Gerät.

mehr lesen

Jess Jochimsen


Thorsten de Winkel & Bimbache openART Ensemble am 21/04/2016 um 20:30

bimbache

HATTLER-Gitarrist kehrt mit globalem Projekt zurück!

TORSTEN DE WINKEL & BIMBACHE openART Festival Ensemble
HATTLER war im Hirsch zuletzt restlos ausverkauft, zum Trost gibt es jetzt die Möglichkeit, HATTLERs Weltklasse-Gitarristen Torsten de Winkel mit seinem faszinierenden internationalen Projekt im Hirsch zu hören!
mehr lesen

Eintritt: 20 €

Thorsten de Winkel & Bimbache openART Ensemble


Hamburg Klezmer Band am 22/04/2016 um 20:30

hh klezmer

Gegründet im Jahr 2007, gehört die Hamburg Klezmer Band zu den wiedererkennbarsten Klezmergruppen Deutschlands.

mehr lesen

Hamburg Klezmer Band


Monkeyman am 23/04/2016 um 20:30

monkey

Frankens „Hardest Working Band“ lädt zur ausgelassenen Live-Musik-Party ein. Man darf erwarten, dass die Band wieder für eine ausgelassene groovige Stimmung vom ersten Ton an sorgt.

mehr lesen

Monkeyman


Elizabeth Lee am 29/04/2016 um 20:30

cozmic_mojo_fjord_2015

Wer auf der Suche nach außergewöhnlichem Southern Frequency Roots Rock straight from Texas ist, der sollte Elizabeth Lee’s Comic Mojo in keinem Fall verpassen.
Originalität ist in der heutigen virtuellen Musikzeit nahezu ausgestorben, da ist es nur gut das es Cozmic Mojo gibt, deren einzigartiger Sound und ehrliche Musik wieder Leben in die Bude bringt.

mehr lesen

Eintritt: 15 €

Elizabeth Lee


Epitaph am 30/04/2016 um 20:30

36521

Über Musik lässt sich trefflich streiten. Nicht aber über Epitaph  

mehr lesen

Epitaph


1 2