Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) am 12/12/2020>20:30

Veranstaltungsort
Hirsch, Glems

Kategorien


Seit über 40 Jahren ist Ralf Illenberger fester Bestandteil der internationalen Musikszene. Der Ausnahmegitarrist hat schon mit Martin Kolbe zusammen in den 80 iger Jahren unzählige Gitarristen mit seinem Stil beeinflusst. Als Komponist und Bandleader von Ralf Illenberger‘s Circle hat er große Erfolge in Europa , USA und Japan. Eine Nominierung für den Deutschen Schallplattenpreis (1978) und eine Grammy Nominierung (1997) sind nur ein Teil der Ehrungen die ihm zuteil wurden.

mehr lesen

Auch als Studiomusiker (Volker Kriegel, Hannes Wader etc.)und Produzent hat sich Illenberger in seiner lange andauernden Karriere einen Namen gemacht.
In der aktuellen Ralf Illenberger Band mit Sandro Gulino am Bass (Gipsy Kings, Ernie Watts) und Robert Wittmaier am Schlagzeug entfachen die drei Musiker ein Feuerwerk mit einzigartiger Musik die den Zuhörer auf eine innere Reise einlädt. Hochvirtuos wird zwischen den Stilen musiziert, funky und manchmal psychedelisch , von folkig bis fast klassisch erschaffen die drei Ausnahmemusiker ihren ureigenen Stil. Basierend auf Illenberger‘s Breitwand Gitarrenspiel auf der verstärkten Akustik Gitarre unterstützen Bass und Schlagzeug seine Kompositionen und machen ein Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis. Neben bekannten Stücken werden auch ganz aktuelle Titel gespielt.
Die Ralf Illenberger Band verspricht ein einzigartiges Konzerterlebnis mit überschäumender Spielfreude und professioneller Virtuosität aller Musiker an ihren Instrumenten.

mehr lesen

 

Eintritt: 18 €