Roy Herrington Band

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) am 12/05/2018>20:30

Veranstaltungsort
Hirsch, Glems

Kategorien


Die Roy Herrington Band gilt als eine der powergeladensten Rhythm`n´Blues Bands der aktuellen Szene. Seit über 15 Jahren ist Roy Herrington nun schon
auf den europäischen Bühnen zu Hause.

mehr lesen

So manch einer wird ihn noch von seinen Shows mit Chris Farlowe, Supercharge, Juke oder jüngst mit der Spencer Davis Group in Erinnerung haben.
Jetzt ist er live mit seiner Band zu erleben, der Ausnahme-Gitarrist aus Leeds, der sein Instrument mit einer Virtuosität spielt, wie man sie nur selten hört. Herrington läßt seine Gitarre weinen, lachen, jaulen, trauern und singt dazu mit kraft- und gefühlvoller Stimme.
Einzigartig ist seine Bühnenshow. Herrington spielt die Gitarre in allen Lagen und Stellungen. Im einen Moment hat er die Gitarre noch in Normalstellung, im nächsten springt er während eines Solos über den Hals und die Licks gehen hinter dem Rücken gespielt weiter, wenig später hinter dem Kopf, zwischen den Beinen, auf dem Rücken liegend am Boden, oder auf dem Tresen.
Mit Steve Grant (Drums), bekannt u.a. von der Liverpooler Formation „Juke“ (und natürlich Werner Dannemann), und dem Italiener Mimo Pisoni hat er zwei erstklassige „Sidemen“, die u.a. gemeinsam mit Herrington die CD „Live From Hell“ eingespielt haben. Ebenso wie Herrington wissen sie Freiräume für Soloausflüge zu nutzen.

Mit im Gepäck hat die Band Herrington’s neue CD „HIP BONE“.

Eintritt: 15 €

By |2018-03-13T16:51:21+00:00Mai 12th, 2018|Categories: Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Roy Herrington Band