El Pasaje Flamenco

Die Gruppe „El Pasaje Flamenco“ vermittelt die Essenz des Flamenco. Mit Tanz, Gitarre, Gesang und Perkussion interpretieren die Künstler/innen verschiedene Flamenco-Stile und drücken sämtliche Gefühle des Lebens aus. Die leidenschaftliche musikalisch-tänzerische Darbietung von Alejandro Estrada (Gesang), Annette Brenner und José Arco Pérez (Tanz), Melanie Padilla Segarra (Tanz, Gesang), Philip Reinhardt und Joachim Kast (Gitarre) und Jairo Quintana (Cajón) lässt das Publikum im „Hirsch“ in die Welt des Flamenco eintauchen. Eintritt: 14 €

By |2019-03-08T12:36:19+00:00März 8th, 2019|Categories: Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für El Pasaje Flamenco

Maybug

Es hatte schon immer ein "Gschmäckle" sich selbst zu loben. Also sag ich mal nichts über meine Band. Aber es gibt uns jetzt genau 35 Jahre!! Da sollten wir gemeinsam eins drauf trinken. Ich würde mich jedenfalls mächtig freuen, wenn ihr kommen würdet. und Dago (bass), Hosch (Drums), Buggy (Piano) und Nobbe (el. Gitarre) ebenso. Eintritt: 14 €

By |2018-11-22T16:03:12+00:00März 9th, 2019|Categories: Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Maybug

Pendulum of Fortune

Drummer und Rocklegende Bodo Schopf geht mit seiner Band Pendulum of Fortune im März 2019 auf Deutschland Tour. Michael Schenker Group, Eric Burdon, Udo Lindenberg, Falco, The Sweet, die legendäre Prog-Rock Band Eloy und der Cream Bassist und Sänger Jack Bruce, sind nur ein paar der Rockgrößen mit denen Bodo auf Tour und im Studio war. Nun ist er im März 2019 zum ersten mal mit seiner Band Pendulum of Fortune live zu sehen. Im Oktober 2017 erschien das Album „searching for the god inside“ welches in der Fachpresse mit sehr positiver Kritik bewertet wurde. Zur Tour im März 2019 wird die Band ein neues Album präsentieren. Mit dabei sind: Der britische Sänger, David Readman bekannt durch Pink Cream 69, Voodoo Circle, Almanac und Tank. Bassist Franky R. der unter anderem auch schon für und mit solch großartigen Künstlern und Bands wie Michael Schenker Group, Ronnie James Dio, Kingdom Come und Vanden Plas gearbeitet hat. Gitarrist Vladimir Shevyakov, ein Studio- und Livemusiker aus Moskau, er studierte Klassische Gitarre und spielte mit bekannten Künstlern aus Russland. Gitarre, Keyboard, Matze Ehrhardt, der sich durch seine unglaubliche Bühnenperformance einen großen Namen machte. Matze spielte in der Band Crime, deren CD ́s "Hard Times" und "No Cure" es in Japan bis in die Charts schafften. Außerdem ist er als „Angus Young“ bei der AC/DC Tribute Band „The Jack“ mit seiner unglaublichen Show zu sehe Eintritt: 17 €

By |2018-07-07T15:34:42+00:00März 15th, 2019|Categories: Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Pendulum of Fortune

Blueskraft

... heißt es in Musikkneipen, Jazzkellern,Konzerthallen, auf Festivals..., wo immer die vier Musiker von BLUESKRAFT auf der Bühne stehen. Und das schon seit ein paar Jährchen, denn: Los gings mit BLUESKRAFT 1980! Inzwischen sind die vier aus Reutlingen für viele Bluesfans landauf landab gute, alte Bekannte geworden und für namhafte Veranstalter sowas wie Garanten für eine Bluesparty, die einfach rundum stimmt. Ein erdiger, klarer Sound, ohne elektronische Spielereien; ehrlicher, authentischer Blues, gefühlvoll interpretiert, mit Slide-Guitar, bluesharp und einer lebendigen Stimme; mitreißender, kraftvoller Rhythm & Blues, der ins Blut geht und zum Mitmachen ansteckt - und obendrauf 'ne Portion Rock 'n' Roll. Mit dieser Mischung hat sich das Quartett nach Ansicht vieler Kritiker einen Spitzenplatz in der deutschen Bluesszene erspielt. Auch der Altmeister aus Chicago, Louisiana Red (1932 - 2012), war von den gemeinsamen Konzerten mit BLUESKRAFT restlos begeistert: Eintritt: 12 €

By |2019-02-18T15:08:28+00:00März 16th, 2019|Categories: Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Blueskraft

Wolfgang Ambros (Stadthalle Metzingen)

Wenn die Zeitlosigkeit dem Zeitgeist die Tür weist… Ambros pur die Fünfte Unplugged, akustisch, reduziert… Ambros pur! läuft seit über zehn Jahren konstant gut. Volle Häuser, der direkte Draht zum Publikum, die Lieder in einer aufs Wesentliche zurückgeführten Art und ein Wolfgang Ambros der sich in dieser Konstellation sichtlich wohl fühlt. „Es macht Spaß so zu spielen und wenn man älter wird, will man es eh nicht mehr so laut“, sagt er. Ein klassischer Ambros pur-Sager. So wie der Mensch, der Künstler sind die Lieder und die Show. Ungeschminkt, authentisch und mittlerweile zeitlos. Es ist Wolfgang Ambros hoch anzurechnen, dass er keine Sekunde versucht das Altwerden zu übertünchen. Aus dem Rock’n’Roller, der die Wiener Stadthalle mehrfach bis zum Bersten gefüllt hatte, ist der Singer-Songwriter geworden, der seinen Liedern heute einen Rahmen gibt, wie sie nur Klassiker verdienen. Wolfgang sitzt am Hocker, spricht, spielt, singt. Und es ist einfach nur wunderbar dabei zuzusehen und ihn zu hören. Bereits zum fünften Mal ist Ambros nun „pur“ unterwegs. Begonnen hatte er seinerzeit mit seinem langjährigen Freund, dem Keyboarder Günter Dzikowski im Duo. Wolfgang an der Gitarre, Günter drückte die Tasten. Die zwei von der Number One. Seit anderthalb Jahren ist man nun zu dritt. Roland „Roli“ Vogel ergänzt die Arrangements mit seiner Gitarre, dem Bass, der Ukulele und was er sonst noch so während des Programms auf der Bühne zupft, schlägt, streicht. Vom ersten pur! Gig an hat Ambros aus seinem reichen Repertoire geschöpft. Heißt Songs vom Jahr 1971 an bis zu aktuellen Titeln. Eine Zeitreise die sich keine Sekunde wie eine solche anfühlt. Obwohl zum Teil die Lieder aus mehr als vierzig Jahren hervorgeholt werden, sind die Altersunterschiede der Lieder nicht spürbar. Wolfgangs charakteristische Stimme, die reduzierten [...]

By |2019-01-21T13:17:49+00:00März 19th, 2019|Categories: Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Wolfgang Ambros (Stadthalle Metzingen)

Birth Control

Nach dem plötzlichen Tod der Rocklegende Bernd "Nossi" Noske, dem Drummer und der Stimme von Birth Control (†18.02.2014), waren Fans und Musikerkollegen geschockt und alle stellten sich die Frage: "kann, bzw. sollte es überhaupt weitergehen mit der Band"? Der Name Birth Control ist eng mit Nossi verbunden und ohne seine Stimme und sein Schlagzeugspiel eigentlich Geschichte .. doch wo ein Ende ist, ist auch ein neuer Anfang! Birth Control stand (und steht!) immer für exzellente progressive Rockmusik, die über Jahrzehnte die Fans im In-und Ausland vor allem bei den Live-Konzerten begeisterten. Ohne Birth Control wäre die Musiklandschaft in Deutschland ärmer...! Warum also aufhören, wenn noch nicht alles getan ist? Birth Control wird diesen Spirit im Sinne von Bernd "Nossi" Noske weiter leben lassen, und zwar ausschließlich mit Musikern, die schon in den vergangenen 5 Jahrzehnten den Sound der Band mitgeprägt haben! Zur Besetzung der letzten Jahre mit Sascha Kühn (keyboards), Hannes Vesper (bass) und Martin Ettrich (guitar, talk box), konnten mit Peter Föller (vocals) und Manni von Bohr (drums) gleich zwei alte Haudegen der 1970er Jahre Besetzung für das neue Lineup gewonnen werden. In dieser Besetzung und mit dem neuen Album "HERE AND NOW" - welches Nossi noch komplett mit eingespielt hat - geht es ab 2016 wieder live auf die Eintritt: 17 €

By |2018-11-08T14:04:28+00:00März 22nd, 2019|Categories: Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Birth Control

Lindsay May

Kanada scheint voll zu sein, mit tollen Singer/Songwriterinnen. Gitarre, Mandoline und eine aussergewöhnliche Stimme - Die Presse überschlägt sich und wir freuen uns, sie hier zu haben.Jeder Gitarrenslide, wunderschöne Harmonien .. alles hat Nashville Qualität. Erste Klasse-, the Vancouver Province. Zehn perfekte Lieder zusammen auf einem Album, erinnern uns daran, dass Platten vom Anfang bis zum Ende gut sein können. – Mossip Journal May, 2015 – „Lindsay gets 4 E’s! Entertaining, engaging, energetic, and expressive. A thoroughly enjoyed show from start to finish. Great songs and variety mixed with personal stories had the audience entranced.“ (J. Braymen) November, 2016 – „Wow. What a show Lindsay put on for us on Saturday. Her gorgeous haunting melodies coupled with her wonderful, distinctive, sometimes smoky voice made for an truly magical evening. I had several friends comment that it was „Best Show We’ve Hosted Yet“. Sounding sometimes like Janis Joplin and next like Linda Ronstadt, her amazing voice and talented songwriting left everybody wanting for more. Friendly, Honest and Open Personality. We can’t wait to have her back again next year.“ (D. Miskey) Ha, und sie ist Miss Tall International 2017 Eintritt: 12 €

By |2019-03-14T11:47:45+00:00März 23rd, 2019|Categories: Veranstaltungen|Kommentare deaktiviert für Lindsay May